Literaturgeschichte - Literatur nach 1945

Die „neue Subjektivität“ der 70er und 80er Jahre: Mitte der 70er Jahre erfolgte eine Abkehr vom politischen Engagement und eine Hinwendung zum Privaten, zu einer neuen Subjektivität. Neben einem Überblick über die Epoche werden wir Texte unterschiedlicher Autoren/innen behandeln wie Peter Schneider, Peter Handke, Thomas Bernhard, Elfriede Jelinek, Botho Strauss, Otto F. Walter, Fritz Zorn, Ernst Hackl und andere.

Datum und Zeit

Dienstag
19.10.2021
09:00 bis 10:45 Uhr
2 Lektionen pro Tag
7 Kurstage

Ort

Pro Senectute OW, Marktstrasse 5, 6060 Sarnen

Betreuung

Paul  Wyss

Kursnummer

OW-B13

Kosten

Fr. 210.00
inkl. Kursunterlagen

web.course.detail.signUpDeadline

15.10.2021