Kurse mit freien Plätzen

Veranstaltungen/ Anlässe

Die Pro Senectute Wanderung vom 20. August 2019 beginnt auf Flüeli-Ranft. Der Sachsler Höhenweg führt auf zum Teil einsamen, wilden Pfaden an Churigen, Huggeten und Obstocken vorbei zum Zollhaus. Unterwegs  bietet er das Erlebnis einer abwechslungsreichen Vegetation und tollen Aussichten auf den Sarnersee. Abgeschlossen wird die Wanderung mit einer Schifffahrt auf dem Sarnersee nach Sarnen.

In ca. 4 Stunden erwandert man 10 km mit 490 m Aufstieg und 740 m Abstieg. Verpflegung aus dem Rucksack.

Abfahrt:  08:43 Uhr ab Bahnhof Sarnen mit BUS 351
Rückfahrt:  15:30 Uhr ab Landesteg Zollhaus

Anmeldung bis am Vortag um 12:00 Uhr an:
Tel. 079 341 76 75 oder 079 826 79 89

Mit Kurzwanderungen, meist innerhalb des Kantons, legen wir den Fokus bewusst auf das gemütlichere Gehen in der freien Natur. Eine kleine Pause stärkt uns jeweils für den zweiten Teil.

Daten/Ort/Treffpunkt

Ennetmoos-St.Jakob-Kerns, 28. August 2019
Abfahrt: 12.59 Uhr Bahnhof Sarnen BUS 312 

Kosten
CHF 5.00*/Kurzwanderung, plus evtl. Fahrtkosten

Leitung
Martin Bucher, esa-Erwachsenensportleiter, Wanderleiter SAC, Sachseln

Anmeldung
Bis Dienstagmittag bei Pro Senectute OW, Sarnen, Tel. 041 666 25 45

Ausrüstung
Gutes Schuhwerk, kleiner Rucksack, Regenschutz (Wanderstöcke)

Kleiner Imbiss
Aus dem Rucksack – oder in einem Gasthaus

Wanderroute:        
Gruppe 1: Oberalp-Pass – Oberalpsee – Seeegg – Lutersee – Gütsch – im Loch – Nätschen
Marschzeit/Auf-/Abstieg: ca. 4 Std. / ca 11 km / Aufstieg 410 m, Abstieg 630 m

Gruppe 2 (leicht): Seilbahn Zwischenstation
Schneehüenerstock – Lutersee – weiter mit Gruppe 1. Marschzeit/Auf-/Abstieg: ca. 2 1/2  Std. / ca. 8 km / Aufstieg 66 m, Abstieg 630 m
Abfahrt / Rückfahrt: Bus 07:30 Uhr PP Ei / 15:30 Uhr Nätschen

Fahrkosten: ca. Fr. 39.- plus Seilbahn Fr. 7.- für Gruppe 2

Anmeldung bis am Vortag um 12:00 Uhr an die Wanderleitung: 
Sigrist Mariette (041 675 13 45)/ Burch Marie-Theres (041 660 05 22)/ Amrein-Kiser Rosmarie (079 826 79 89)

Archiv

Herzlichen Dank!

Am 8. Juni 2017 durften wir beim Dorfplatz Sarnen den Geburtstag von Pro Senectute mit einem interessanten und vielfältigen Programm feiern.

Herzlichen Dank an Sie, liebe Besucherin und lieber Besucher, dass Sie mit uns gefeiert haben!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten vor und hinter den Kulissen, ohne Ihre tätige Mithilfe wäre es nicht so toll geworden.

Fotos von der Pro Senectute Tour in Sarnen

(bitte untenstehendes Bild anklicken)

In der Geschäftsstelle von Pro Senectute Obwalden in Sarnen fand vom 31. Oktober bis 12. Dezember 2015 eine Ausstellung statt:
Der Kunstmaler und Kunsterzieher Guschti Meyer stellte Druckgrafiken aus seinem umfassenden Schaffen aus.

Die Vernissage war am Samstag, 31. Oktober 2015; die Begrüssung erfolgte durch Dominik Brun, Präsident des Stiftungsrates. Guschti Meyer hielt eine interessante Einführung zu seinen Werken, deren Herstellungsprozess und Vielem mehr.

Wenn Sie mehr zu Guschti Meyer und/oder seinen Werken erfahren möchten, finden Sie auf seiner Website viel Interessantes zu entdecken:
www.farbenkunst.ch